Medienberichte zu UNITAX

Aktuelles und Informationen

In den mehr als 25 Jahren unserer Tätigkeit haben wir uns als Pharmalogistiker einen guten Namen gemacht – auch in den Medien. So beantworten wir Fragen von Fachjournalisten und stehen auch für Interviews gern zur Verfügung. Alle Neuigkeiten zu uns und unserem Unternehmen haben wir hier für Sie gebündelt.

UNITAX gewinnt mit Serialisierungssoftware von TraceLink

In der Kategorie „Beste Durchführung eines Track & Trace- / Serialisierungsprojekts“ hat UNITAX zusammen mit dem Softwarehaus TraceLink den dritten Platz beim Pharma 4.0 Award belegt. Auswahl und Verleihung fanden im Rahmen der Konferenzen Pharma MES Berlin und Pharma TRACKTS! am 24. September in Berlin statt. Laut Veranstalter nahmen 400 Entscheidungsträger aus der Pharmaindustrie an der Veranstaltung teil. Mehr zum Event gibt es unter https://www.serialization-conference.com und https://www.pharma-manufacturing-execution-system.com.

Weiterlesen …

UNITAX startet Pilotphase für Serialisierung

Pharmalogistiker, die Mehrwertleistungen im Bereich Konfektionierung und Verpackung erbringen, müssen ab Februar 2019 die neue EU-Richtlinie zum Schutz vor gefälschten Arzneimitteln beachten und rezeptpflichtige Medikamente serialisieren. UNITAX verfügt über die entsprechenden Technik- und IT-Lösungen; im Oktober 2018 startet die Testphase.

Weiterlesen …

UNITAX ist Gründungsgesellschafter von Medtrasol 4.0

Die UNITAX-Pharmalogistik GmbH hat zusammen mit Hans Löwe Spedition, Kaiser & Schmoll Spedition und Koch International Pharmalogistik ein neues, bundesweites Transportnetz für temperatursensible Arzneimittel gegründet: Die Medtrasol 4.0 GmbH bietet nach der Good Distribution Practice (GDP) zertifizierte, temperaturgeführte Transporte in Spezial-Lkw bis zur letzten Meile. Am 1. September ging die Kooperation an den Start.

Weiterlesen …

UNITAX ist Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

Authorised Economic Operator – am 4. Februar haben wir das AEO-Zertifikat erhalten. Damit profitieren unsere internationalen Kunden von zollrechtlichen Vereinfachungen. Ein Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter gilt als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig.

Weiterlesen …

GDP und Großhandelserlaubnis – aktuelle Zertifizierung für Nürnberg

Erfolgreich zertifiziert: Für die Pharmalogistik-Anlage in Nürnberg hat UNITAX ein aktuelles GDP-Zertifikat sowie eine aktuelle Großhandelserlaubnis für Arzneimittel gemäß § 52 a Arzneimittelgesetz erhalten. Beide Zulassungen erteilte die Regierung von Oberfranken im Dezember 2017.

Weiterlesen …

UNITAX nutzt Datenbrillen von Picavi

Kein Knopf im Ohr, beide Hände frei und ein uneingeschränktes Sichtfeld – so komfortabel läuft jetzt die Kommissionierung bei der UNITAX-Pharmalogistik GmbH am Standort Nürnberg dank der Datenbrillen.

Weiterlesen …

UNITAX beliefert Apotheken per E-Mobil

Emissionsfrei zustellen: Im August nahm UNITAX das erste Elektrofahrzeug in Betrieb. Der Pharmalogistiker verteilt damit Arzneimittel an Berliner Apotheken. Nach der Testphase in Berlin soll es am Standort Nürnberg mit der emissionsfreien Distribution weitergehen.

Weiterlesen …

Pharma-Serialisierung – UNITAX gibt Antworten

Drei Fragen zur Serialisierung beantwortet UNITAX-Geschäftsführer André Reich im Interview mit dem CHEManager, Ausgabe 17/2017. Für mehr Fragen und Antworten zum Thema, bitte hier weiterlesen.

Weiterlesen …

Messe gut, alles gut

Prominenter Besuch am Messestand der UNITAX-Pharmalogistik: Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, besuchte UNITAX auf der transport logistic. Die Branchenmesse fand vom 9. bis 12. Mai in München statt.

Weiterlesen …

Neu: UNITAX-Standort im GVZ Nürnberg

Lagerung, Handling und Transport von Pharmaprodukten nach geprüften Standards – das bietet UNITAX ab März dieses Jahres auch im GVZ bayernhafen Nürnberg an. Neben dem Hauptsitz Berlin-Schönefeld und der Niederlassung Berlin-Adlershof ist dies der dritte Standort der UNITAX-Pharmalogistik GmbH.

Weiterlesen …