Medienberichte zu UNITAX

UNITAX erreicht 2015 das „Triple“

Zertifizierte Pharmalogistik für Human- und Tierarzneimittel

Berlin-Schönefeld, 08. Dezember 2015

Der Logistikdienstleister UNITAX erfüllt seit Jahren die strengen Standards der Pharmaindustrie für Humanarzneimittel. Jetzt konnte das Unternehmen weitere wichtige Audits erfolgreich abschließen. Mit den neuen Zertifizierungen für Tierarzneimittel erweitert UNITAX das Leistungsspektrum.

2015 erhielt das Unternehmen vom Brandenburgischen Landesamt für Umwelt, Gesundheit- und Verbraucherschutz gleich drei neue Zertifikate, zwei davon für den Umgang mit Tierarzneimitteln:

  1. das GDP-Zertifikat („Good Distribution Practice“) für Humanarzneimittel – als erster deutscher Dienstleister für die Pharmaindustrie
  2. die Großhandelserlaubnis gemäß AMG (Arzneimittelgesetz) für Tierarzneimittel sowie
  3. die Herstellungserlaubnis gemäß AMG für Tierarzneimittel.

Diese Zertifizierungen setzen das strenge EU-Arzneimittelrecht um, indem sie konkrete Anforderungen an den Dienstleister und das eingesetzte Equipment formulieren. So verfügt UNITAX für den Umschlag und die Lagerung über ein Pharma-Lager mit definierten Temperaturbereichen am Standort Berlin-Schönefeld. Für GDP-konforme Transporte setzt das Unternehmen eigene temperaturüberwachte Lkw ein.

Bei Pharmalogistik vorn

„Wir freuen uns über das ‚Triple’ 2015“, sagt André Reich, geschäftsführender Gesellschafter der UNITAX-Pharmalogistik GmbH. „Mit den jüngsten Zertifizierungen sind wir erneut Vorreiter in einer sehr sensiblen Branche.“

Für das Unternehmen bedeuten die Zertifikate einen positiven Schub. Als Dienstleister für die Supply Chain bietet UNITAX Mehrwertleistungen wie das Umpacken von primärverpackten Arzneimitteln, das Falzen von Gebrauchsinformationen sowie das Etikettieren, Sichten und Codieren von Faltschachteln. Für die Rückverfolgbarkeit und Echtheitsprüfung nutzt UNITAX bei der Vergabe von Seriennummern (Serialisierung) den DataMatrix Code und den Electronic Drug Monitoring Code (EDMC). Der EDMC ist vor allem auf dem wachsenden Pharmamarkt China wichtig.

„Mit unseren Investitionen in hochqualifizierte Mitarbeiter, einen modernen Standort und Fuhrpark erreichen wir ein sehr hohes Qualitätslevel“, sagt André Reich. „Diese Servicequalität ermöglicht es, gemeinsam mit unseren anspruchsvollen Kunden zu wachsen und die Hersteller in zentralen Bereichen der Logistik und Herstellung zu entlasten.“

Zurück