Medienberichte zu UNITAX

Latest news and information

In the more than 25 years we have been active, we have made a good name for ourselves as pharmaceutical logistics providers – including in the media. We answer questions from specialist journalists and also make ourselves available for interviews. All the news about us and our company have been compiled for you here.

Studierende aus Kuba bei UNITAX

Wie funktioniert Pharmalogistik in Deutschland? Für zehn Studierende der Technischen Universität Havanna (CUJAE) öffnete UNITAX die Türen am Hauptsitz in Schönefeld.

Read more …

High Performance, low Risk – Supply Chain für Cannabis

Berlin-Schönefeld/München, 23. Mai 2019. Die Nachfrage nach Logistik für Betäubungsmittel steigt: Seit der Legalisierung von medizinischem Cannabis 2017 und der Genehmigung für den Anbau in Deutschland 2019 wächst der Markt rasant. Was Logistiker und ihre Kunden beachten müssen, welche Vorgaben gelten und wie diese jetzt und in Zukunft erfüllt werden, erörtern Fachleute aus Sicht der Pharmaproduktion, Pharmalogistik, Hochschule und IT auf der Messe transport logistic am 6. Juni in München.

Read more …

transport logistic 2019: Podiumsdiskussionen mit UNITAX

Treffen Sie uns auf der Messe transport logistic bei zwei Fachdiskussionen:

  • Pharma Supply Chain – Qualität hat ihren Preis
 - Mittwoch, 5. Juni 10:00-11:30 Uhr, Halle A4 Forum III, Ost
  • Vom Rausch- zum Arzneimittel: Supply Chain für Cannabis - Donnerstag, 6. Juni 15:30-16:30 Uhr, Halle B4, Stand 424


Read more …

UNITAX gewinnt mit Serialisierungssoftware von TraceLink

In der Kategorie „Beste Durchführung eines Track & Trace- / Serialisierungsprojekts“ hat UNITAX zusammen mit dem Softwarehaus TraceLink den dritten Platz beim Pharma 4.0 Award belegt. Auswahl und Verleihung fanden im Rahmen der Konferenzen Pharma MES Berlin und Pharma TRACKTS! am 24. September in Berlin statt. Laut Veranstalter nahmen 400 Entscheidungsträger aus der Pharmaindustrie an der Veranstaltung teil. Mehr zum Event gibt es unter https://www.serialization-conference.com und https://www.pharma-manufacturing-execution-system.com.

Read more …

UNITAX startet Pilotphase für Serialisierung

Pharmalogistiker, die Mehrwertleistungen im Bereich Konfektionierung und Verpackung erbringen, müssen ab Februar 2019 die neue EU-Richtlinie zum Schutz vor gefälschten Arzneimitteln beachten und rezeptpflichtige Medikamente serialisieren. UNITAX verfügt über die entsprechenden Technik- und IT-Lösungen; im Oktober 2018 startet die Testphase.

Read more …

UNITAX ist Gründungsgesellschafter von Medtrasol 4.0

Die UNITAX-Pharmalogistik GmbH hat zusammen mit Hans Löwe Spedition, Kaiser & Schmoll Spedition und Koch International Pharmalogistik ein neues, bundesweites Transportnetz für temperatursensible Arzneimittel gegründet: Die Medtrasol 4.0 GmbH bietet nach der Good Distribution Practice (GDP) zertifizierte, temperaturgeführte Transporte in Spezial-Lkw bis zur letzten Meile. Am 1. September ging die Kooperation an den Start.

Read more …

UNITAX ist Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

Authorised Economic Operator – am 4. Februar haben wir das AEO-Zertifikat erhalten. Damit profitieren unsere internationalen Kunden von zollrechtlichen Vereinfachungen. Ein Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter gilt als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig.

Read more …

GDP und Großhandelserlaubnis – aktuelle Zertifizierung für Nürnberg

Erfolgreich zertifiziert: Für die Pharmalogistik-Anlage in Nürnberg hat UNITAX ein aktuelles GDP-Zertifikat sowie eine aktuelle Großhandelserlaubnis für Arzneimittel gemäß § 52 a Arzneimittelgesetz erhalten. Beide Zulassungen erteilte die Regierung von Oberfranken im Dezember 2017.

Read more …

UNITAX nutzt Datenbrillen von Picavi

Kein Knopf im Ohr, beide Hände frei und ein uneingeschränktes Sichtfeld – so komfortabel läuft jetzt die Kommissionierung bei der UNITAX-Pharmalogistik GmbH am Standort Nürnberg dank der Datenbrillen.

Read more …

UNITAX beliefert Apotheken per E-Mobil

Emissionsfrei zustellen: Im August nahm UNITAX das erste Elektrofahrzeug in Betrieb. Der Pharmalogistiker verteilt damit Arzneimittel an Berliner Apotheken. Nach der Testphase in Berlin soll es am Standort Nürnberg mit der emissionsfreien Distribution weitergehen.

Read more …